1000MODS (GR)
  
Fuzzy Wüstenrock funktioniert schon allein wetterbedingt auch in Griechenland, wie diese Truppe unter Beweis stellt. Schnappt Euch ein Bierchen und hofft auf Sonnenschein, wenn grooviger Stoner Rock auf psychedelische Strukturen und Spielfreude trifft!
 
Given the weather conditions, this band proves that fuzzy desert rock also works perfectly in Greece. Grab yourself a beer and hope for sunshine, when groovy stoner rock meets psychedelic song structures and musical enthusiasm.
 
BRANT BJORK (USA)
Ohne den Mitbegründer von Kyuss und dem Stoner Rock Genre wären wir heute vermutlich gar nicht hier. Solo packt BRANT BJORK schließlich sein ganzes Repertoire von groovendem, organischem Rock aus, macht einen Abstecher bei seinen Punkrock-Wurzeln, um am Ende wieder bei psychedelischen Jams zu landen. Näher kommt man einem Hendrix-Erlebnis dann nicht mehr.
 
Without the co-founder of Kyuss and of the stoner rock genre, we probably wouldn't be here. Solo, BRANT BJORK works his magic with a repertoire of groovy, organic rock, makes a detour to his punkrock-roots, to finally hit some psychedelic jams. The closest thing you’ll get to seeing the Hendrix Experience.
 
BREIT (GER)
Langsam bauen sich brachial-breite Soundwände in bester Doom-Manier auf. Sobald jedoch der verträumt schöne Gesang dazu kommt, merkt man spätestens, dass man es hier nicht mit Hausmannskost, sondern einer spannenden und innovativen Mischung zu tun hat, die ihresgleichen sucht.
 
Slowly, heavyweight walls of sound arise to spread doom. However, as soon as the dreamily beautiful vocals add to it, you'll realize that this is no common doom band, but an exciting and innovative mixture without comparison.
 
CAUSA SUI (DK)
  
Mit ihrem Krautrock-inspirierten Psychedelic Rock entführen Euch die vier Dänen von CAUSA SUI auf experimentelle Streifzüge durch die letzten Dekaden der Musikgeschichte. Ausgiebigen Halt macht das Quartett dabei in den 60ern und 70ern – bitte einsteigen!
 
With their Krautrock-inspired psychedelic rock, the Danish four-piece CAUSA SUI takes you on an experimental ride through the last decades of music history. An extensive stop over will be made in the 60s and 70s – all aboard!
 
CHURCH OF MENTAL ENLIGHTMENT (GER)
  
Den Retro 70's Style beherrschen nicht nur die Schweden. Das beweist dieses junge Quartett aus Leipzig, die mit einer gesunden Prise Punk-Rock-Attitüde und analogem Sound groovenden Blues-Rock zelebrieren. 
 
Retro 70's style doesn't belong only to Swedish bands. This proves a young four piece from Leipzig, Germany, who celebrate groovy blues-rock with a touch of punk-rock attitude and true analog sound.
 
DAMPFMASCHINE (GER)
  
Betet zur Maschine! Die DAMPFMASCHINE ist zurück auf dem Stoned und wird Euch wieder wilden Rock mit teilweise schon dadaistischen (deutschen) Texten um die Ohren blasen, bis der Moshpit zur Sauna wird. Immer Dampf!
 
Pray to the machine! DAMPFMASCHINE is back at the Stoned From The Underground and their wild rock with sometimes almost dadaistic (German) lyrics, will turn the moshpit into a steam sauna. Immer Dampf!
 
DOPETHRONE (CAN)
  
Direkt aus dem dreckigsten Ghetto Montreals eingeflogen, stampfen Euch diese Jungs in Grund und Sumpf. Musikalisch zwischen Heavy Doom, düsterem NOLA-Sludge und Black Metal-Anleihen angesiedelt, keift sich das „Scum Fuck Blues“-Trio ekstatisch und bitterböse durch ihr Set – Dämonen, Drogen und Gevatter Tod inklusive!
 
Coming directly from the dirtiest Ghetto of Montreal, these guys will hammer you down into the sludge. Furiously and ecstatically, the "Scum Fuck Blues" trio barks its way through heavy doom, dark NOLA-sludge and black metal elements – including demons, drugs and death himself.
 
GOMER PYLE (NL)
  
Veteranen des Stoner Rock kommen nicht nur aus den USA, sondern auch mal aus den Niederlanden: GOMER PYLE haben sich seit 1994 die ganze Bandbreite des Stoner Rocks angeeignet, inkl. Grunge Wurzeln, Heavy Rock Parts und psychedelischen Jams. Die letzten paar Jahre wurde es dann ruhig um sie. Freut Euch also auf ein fulminantes Comeback!
 
Stoner rock veterans do not only come from the US, but sometimes also from the Netherlands: GOMER PYLE play the full bandwidth of Stoner Rock since 1994, incl. grunge roots, heavy rock parts and psychedelic jams. The last few years it has been quiet around them. Be prepared for a great comeback!
 
HATHORS (CH)
 
  
Dieses junge Schweizer Trio verbindet die letzten Jahrzente der Musik von Alternative über Punk, Hardcore und Grunge bis hin zu Metal zu einem furiosen Amalgam. Das klingt mal melodisch verträumt und mal rotzig keifend, am Ende aber immer wie aus einem Guss.
 
This young Swiss trio combines the last decades of music, from alternative, punk, hardcore and grunge to metal into a furious blend. This sometimes sounds melodic and sometimes it's full of rough screams, but always appears to be made of one piece.
 
HEAT (GER)
  

70s Rock, Blues, NWOBHM – die fünf Jungs aus Berlin haben so ziemlich jede Spielart des Rocks im Blut. Melodische, catchy Rock-Songs sind das Ergebnis, die all das vereinen und nahtlos in einen aktuellen Sound packen.

 

70s Rock, Blues, NWOBHM – basically every variation of rock is flowing within the veins of these five guys from Berlin. The results are melodic, catchy rock songs, which combine everything and seamlessly move it into an up to date sound.

 
HYPNOS (SWE)
  
Graveyard und co. müssen sich warm anziehen, denn die nächste Göteborger Sensation ist auf dem Weg: HYPNOS kramen tief in der 70er-Kiste (inkl. Flöte!) und liefern als Ergebnis "Heavy Action Boogie Rock", bei dem so leicht niemand still stehen können wird.
 
Graveyard and co. need to brace themselves, as the next Gothenburg sensation is on its way: HYPNOS are digging deep down in a bag of 70s (incl. the flute!) and as a result produce "Heavy Action Boogie Rock", which will make sure that no one is standing still any longer.
 
IRON WALRUS (GER)

Brodelnd ergießt sich dieser Schmelztiegel aus Doom, Sludge, Noise und Rock über sein Publikum. Es wird heavy und laut, wenn diese erst 2013 aus bekannten Namen (u. a. Dampfmaschine) formierte Truppe alten Helden wie Crowbar zeigt, was auch die deutsche Szene hervorbringen kann.

 

Seething, this melting pot of doom, sludge, noise and rock is poured onto the audience. Although this band was only formed in 2013, including some well-known names (e.g. Dampfmaschine), they already show legends like Crowbar, what the German scene is able to create.

 
KAMCHATKA (SWE)
  
Neben dem Blues gibt's hier Stoner, Progressive, Jazz, etwas Banjo - so ziemlich alles was rockt! Außerdem gibt es wenige Bands die auf der Bühne so viel Spaß zu haben scheinen, was sofort aufs Publikum überschlägt. Selten war es einfacher sich großartig zu amüsieren, als bei dem catchy Rock dieses Power Trios.
 
Beyond blues, there’s stoner, progressive, jazz, some banjo and basically everything that rocks! Besides, there are not many bands who seem to have so much fun on stage, which immediately infects the audience. It has never been easier to have a good time than with this great power trio's catchy rock!
 
MOTHER TONGUE (USA)
  
Bei Ihrer Gründung '90 erkannte man schnell MOTHER TONGUE's Potential als eine der vielversprechendsten Alternative Rock Bands. Der große Erfolg war ihnen zwar trotz Touren mit Bands wie RATM oder Kyuss nie vergönnt. In all den Jahren sind sie aber berühmt geworden für Ihre intensiven Live-Shows und haben sich eine umso leidenschaftlichere Fanbasis erarbeitet.
 
When formed in '90, MOTHER TONGUE was quickly regarded as one of the most promising alternative rock bands. However, even after touring with bands like RATM and Kyuss, huge success was not granted to them. Nonetheless, in all these years they became famous for their intense live performances and built up a fiercely loyal fan base.
 
PASTOR (AT)
  
Starke Riffs, abgespacete Solos, jede Menge Fuzz, Gesang wie aus den 70ern: dass man daraus immer Neues und frisch klingende, große Rocksongs rausholen kann, zeigen die 2012 gegründeten PASTOR wie kaum jemand sonst. Anschnallen und Genießen - es geht nach vorne!
 
Fine riffs, spaced out solos, plenty of fuzz and vocals straight out of the 70's: PASTOR – formed in 2012 – show like no one else, how you can still produce fresh sounds and great rock songs from this combination. Buckle up and enjoy the ride!
 
PETER PAN SPEEDROCK (NL)
  

Die am härtesten arbeitende niederländische Rock'n'Roll Band ist am Ziel ihrer Tour de Force angekommen. Glücklicherweise statten sie uns auf Ihrer Abschiedstour noch einen Besuch ab. Schnallt Euch an und feiert mit ihnen ein letztes Mal puren, energiegeladenen Rock ohne Schnörkel.

 

The Netherlands' hardest working rock'n'roll band finally reached the end of their Tour de Force. Fortunately, they're paying us a last visit during their final tour. Buckle up and use this last chance to celebrate with them their pure, high-energy rock, without any frills.

 
SPIRITUAL BEGGARS (SWE)
  
Was passiert, wenn man Heavy Metal Größen auf Stoner Rock loslässt? Im Falle der SPIRITUAL BEGGARS entstand eine der langlebigsten und größten Stoner Rock Bands diesseits des Atlantiks. Bereits seit den frühen 90ern zeigen sie wie gut sich großartiges Riffing und eine heavy Produktion mit klassischen Melodien und Hammond Orgel vertragen. 
 
What happens, if you let heavy metal heroes play stoner rock? In case of the SPIRITUAL BEGGARS, it's one of the most persistent and greatest stoner rock bands on this side of the Atlantic Ocean. Already since the early 90's they show us how well an impressive riffage and heavy production get along with classic melodies and a Hammond organ.
 
STONED JESUS (UKR)
     
Neue Einflüsse aus bisher eher unterrepräsentierten Gefilden bringen STONED JESUS aus Kiew, die ein amtliches Brett in Sachen Stoner/Psychedelic/Doom Rock abliefern. Darin enthalten sind sowohl krachende Rocksongs, als auch epische Doom-Tracks – die volle Bandbreite!
 
STONED JESUS from Kiev are bringing us new influences from so far underrepresented areas, which turn out to be a real explosion of Stoner/Psychedelic/Doom Rock. Part of this are fast and heavy rock songs, as well as epic doom tracks – the full spectrum!
 
SUMA (SWE)
  
Ebenfalls bereits alte Bekannte auf dem Stoned (2009) sind diese Hohepriester des Heavy Dooms aus Schweden. Atmosphärische, Trance induzierende Passagen wechseln sich mit brachialerem Sludge oder Noise ab. Sicher kein leichter Tobak, aber dafür umso abwechslungsreicher und düsterer.
 
These high priests of heavy doom from Sweden are already old friends at the Stoned From The Underground (2009). Atmospheric, trance-inducing passages alternate with rougher sludge or noise parts. Surely, not easy to stomach, but highly diversified and grim.
 
TOUNDRA (ESP)
  
Spanien gehört bereits ihnen und bis sie den Rest Europas erobert haben, kann es nicht mehr lange dauern. Dafür sorgt der großartige progressive Instrumental Rock, den TOUNDRA in atemberaubender Bandbreite zum Besten geben und der Fans von Indie bis Metal begeistert. Dazu noch wunderschöne Artworks und Konzeptalben trotz fehlenden Lyrics. Beeindruckend!
 
Spain is already theirs and it's only a question of time until the rest of Europe will follow. Their weapon of choice is progressive instrumental rock, which TOUNDRA perform in a breathtaking spectrum and which delights fans from indie to metal. On top, they create gorgeous artworks and even concept albums without lyrics. Impressive!
 
TRAVELIN JACK (GER)
  
Schon nach den ersten paar Riffs ist klar: das wird höllisch viel Spaß machen! Die junge female-fronted Formation lässt old school Hard Rock mit überschäumender Energie und fettem Sound auferstehen. Glitter is bigger than Satan!
 
After only a few riffs it's obvious: this will be a hell of a lot of fun! This young female-fronted band resurrects old school hard rock with an excessive amount of energy and massive sound. Glitter is bigger than Satan!
 
WITCHSORROW (UK)
Wo dieses Trio herkommt gibt es kein Licht, keine Hoffnung – und damit sei nicht mal England gemeint. Purer Heavy Doom Metal – im Geiste von Black Sabbath und Saint Vitus – mit grimmigen Gitarren und düsterem Gesang erwartet Euch und kündet vom Ende der Welt!
 
Where this trio comes from there is no light, no hope – and we're not talking about England here. Pure heavy doom metal – in spirit of Black Sabbath and Saint Vitus – with grim guitars and sinister vocals awaits you to tell of the end of the world!